FG Mineralogy/Geochemistry

German

Biegezug- und Druckfestigkeitsprüfung

Prüfverfahren

Prüfung der Biegezug- und Druckfestigkeiten nach DIN EN 196-1.

Geräteparameter & Anwendung

Hersteller: STRASSENTEST

Vorgesehene Probengröße: 40mm x 40mm x 1600mm (Umbau möglich)

Lastbereich der Druckprüfung: 0 - 200kN

Lastbereich der Biegezug-Prüfung: 0 - 10kN

Lastvorschub: variabel

  • Untersuchung der Einflussnahme von verschiedenen:
  • Zuschlagsstoffen (z.B.: Httensand, Puzzolane, Sande)
  • Zusatzmitteln (z.B.: Beschleuniger, Verflssiger)
  • oder des Anmischverfahrens (z.B.: Hochleistungsmischer)
  • auf die Festigkeitsentwicklung von Zementen in Abhängigkeit von der Hydratationszeit.

Downloads

Biegezug - & Druckfestigkeitsprüfung